Anlässlich der sich aktuell sehr schnell verändernden Lage wollen wir Sie als unsere geschätzten Mandanten darüber informieren, dass wir unseren Geschäftsbetrieb nach wie vor störungsfrei aufrechterhalten und dies auch zukünftig im Rahmen der dann gegebenen Umstände tun wollen. Allerdings können wir alle die weiteren Entwicklungen, insbesondere etwaige weitergehende Maßnahmen der Politik leider nicht vorhersehen. Wir werden Sie jedoch unverzüglich informieren, sollte sich dadurch etwas anderes ergeben.

Wir versichern Ihnen, dass wir alles daransetzen, alle Abläufe in gewohnter und zuverlässiger Art und Weise für Sie aufrechtzuerhalten.

Wir beachten die durch die Behörden empfohlenen Verhaltenshinweise und haben in all unseren Niederlassungen die Hygienemaßnahmen verstärkt, Geschäftsreisen sowie Geschäftstermine auf ein absolutes Minimum beschränkt sowie Teilnahmen an größeren Veranstaltungen abgesagt. Um notwendige Abstimmungen und Besprechungen durchzuführen, nutzen wir alternativ Video- und Telefonkonferenzen.

Da wir auch unsere Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitarbeitern sehr ernst nehmen, sind wir darauf vorbereitet, abhängig von der weiteren Entwicklung der Situation, zusätzliche und weitergehende Maßnahmen ergreifen zu können. Der Geschäftsbetrieb von HFK Rechtsanwälte bleibt auch für diesen Fall sichergestellt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bitten auch Sie um Unterstützung der behördlich vorgesehenen Maßnahmen. Wir hoffen, dass sich diese kritische Situation, die uns aktuell leider alle betrifft, möglichst schnell entschärft.

Wir wünschen weiterhin Gesundheit!