Mit Dr. Till Kemper besetzt HFK den Rechtsteil in der ersten BIM-Professional-Ausbildung des BIM-Professional-Instituts, zertifiziert durch Building Smart. Gemeinsam mit den Professoren Melzner, Ferger und Hollermann der Hochschulen Würzburg-Schweinfurt, Aachen und Oldenburg sowie Herrn Liedtke von BitsAndBricks Solutions und Herrn Weitz von der Bauwesen GmbH & Co. KG übernimmt Dr. Till Kemper den rechtlichen Teil der Seminare. Die Seminare des BIM-Professional-Institutes befähigen Einzelpersonen, BIM-Methoden in Unternehmen einzuführen und in Projekten anzuwenden. Die Seminarteilnehmer lernen im ersten Modul die Inhalte der Richtlinie bS/VDI 2552 kennen und anzuwenden. In den weiteren Modulen wird durch erfahrene Dozenten aus der Praxis darüber hinausgehendes BIM-Know-How vermittelt. Besonderen Wert wird darauf gelegt, dass die Teilnehmer in Workshops an Praxisbeispielen selbst arbeiten und so ein „Hands-On“-Ansatz verfolgt wird. Des Weiteren wird auch ein strategisches Gesamtverständnis für die BIM-Arbeitsweise und deren Prozesse vermittelt. Dieses befähigt die Teilnehmer zur Implementierung von BIM in ihren Unternehmen.

Termine und Ausbildungsinhalte sind auf der Internet Seite www.bim-professional-institut.de veröffentlicht.