BIM und Recht

BIM, Building Information Modelling, ist in aller Munde. Erste Testprojekte laufen. Ab 2020 werden öffentliche Auftraggeber verpflichtet, Bauvorhaben ab EUR 4. Mio. mit der BIM-Methode zu planen. Dies wirft bei allen am Bau beteiligten die Frage auf, wie das umgesetzt werden soll. Die Anwendung der BIM-Methode erfordert in allen Projektphasen Anpassungen auf rechtlicher Ebene. Mit diesem Seminar bringt der Referent, der Bim-Projekte betreut und im Rechtsauschuss des BIM-Cluster Hessen e. V. sowie bim 2bim-Partnetzwerk engagiert ist, einen Überblick über die rechtlichen Knackpunkte und weist auf die neue Fallstricke hin. Schließlich gibt er auch Einblick, in die künftigen Veränderungen, die mit Ausweitung der BIM-Methode einhergehen können.

Referent: Dr. Till Kemper M.A.

Themen und Anmeldung finden Sie hier: https://www.fortbilder.de/veranstaltungen/detailseite/veranstaltung/3196-bim-und-recht.html

Datum

18 Mrz 2019

Uhrzeit

09:00 - 16:30

Preis

180,00 € für Mitglieder / 280,00 € für Gäste

Mehr Informationen

Mehr lesen

Location / Veranstaltungsort

Ingenieurkammer Niedersachsen
Hohenzollernstraße 52, 30161 Hannover

Veranstalter

Ingenieurkammer Niedersachsen
Telefon
Florian Torlée, Tel. 0511 39789-12
Email
fortbildung(at)ingenieurkammer.de