Grünes Licht für die Feste Fehmarnbeltquerung als eines der größten europäischen Verkehrsprojekte

2020-11-20T13:22:24+01:00

Das Bundesverwaltungsgericht hat am 3. November 2020 die Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss für die Errichtung des deutschen Teils der Festen Fehmarnbeltquerung abgewiesen. Gegen das kombinierte Eisenbahn- und Straßentunnelbauwerk waren in einem der größten Umweltrechtsprozesse in der Geschichte des Bundesverwaltungsgerichts Klagen des Aktionsbündnisses gegen die Feste Fehmarnbeltquerung, des Naturschutzbundes Deutschland, dreier Fährunternehmen, verschiedener Gemeinden sowie eines [...]

Grünes Licht für die Feste Fehmarnbeltquerung als eines der größten europäischen Verkehrsprojekte2020-11-20T13:22:24+01:00

Neue HOAI kommt 2021

2020-11-16T12:18:04+01:00

Nachdem der Deutsche Bundestag am 08.10.2020 den Entwurf des geänderten Gesetzes zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen (ArchLG) angenommen hat, hat der Bundesrat am 06.11.2020 der von der Bundesregierung vorgelegten Verordnung zur Änderung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) zugestimmt. Das ArchLG ist die gesetzliche Grundlage der HOAI. Die Vorgaben der HOAI zur Ermittlung [...]

Neue HOAI kommt 20212020-11-16T12:18:04+01:00

HFK Rechtsanwälte zum dritten Mal in Folge als eine der renommiertesten Kanzleien für Vergaberecht ausgezeichnet

2020-09-30T08:02:18+01:00

Die WirtschaftsWoche hat HFK Rechtsanwälte erneut als eine der renommiertesten Kanzleien für Vergaberecht ausgezeichnet. Besonders empfohlen wurden die HFK-Anwälte Dr. Jörg Stoye (Frankfurt a. M.) und Dr. Sebastian Conrad (Berlin), die nach der WirtschaftsWoche zu den führenden Vergaberechtsanwälten in Deutschland gehören. Die Auszeichnung, die die Kanzlei im dritten Jahr in Folge erhielt, ist das Ergebnis [...]

HFK Rechtsanwälte zum dritten Mal in Folge als eine der renommiertesten Kanzleien für Vergaberecht ausgezeichnet2020-09-30T08:02:18+01:00

Zustimmung des Bundesrates zur neuen HOAI verzögert sich

2020-09-21T10:16:46+01:00

Vorerst keine Änderung der HOAI. Der Bundesrat hat am 18.09.2020 einem „Gesetzesentwurf zur Änderung des Gesetzes zur Regelung von Ingenieur- und Architektenleistungen und anderer Gesetze“ (ArchLG) nicht zugestimmt. Das Gesetz dient als Grundlage, um die ausstehenden Änderungen an der HOAI vorzunehmen. Nach der Stellungnahme des Bundesrates bedarf es einer ausdrücklichen Klarstellung, wonach sich "die Grundlagen [...]

Zustimmung des Bundesrates zur neuen HOAI verzögert sich2020-09-21T10:16:46+01:00

HFK als eine der besten Anwaltskanzleien 2020 im Privaten Bau- und Architektenrecht ausgezeichnet

2020-05-26T14:08:37+01:00

HFK wird in der Ausgabe 06/2020 des Wirtschaftsmagazins Capital als eine der deutschlandweit führenden Rechtsanwaltskanzleien im Privaten Baurecht ausgezeichnet. Basis der Auszeichnung bilden die Empfehlungen von über 4.000 Anwälten für den Fachbereich Privates Bau- und Architektenrecht. Die Befragung erfolgte durch die Capital-Redaktion und das Statistikportal Statista. Damit wird wieder einmal die Spitzenstellung von HFK im [...]

HFK als eine der besten Anwaltskanzleien 2020 im Privaten Bau- und Architektenrecht ausgezeichnet2020-05-26T14:08:37+01:00

Zwingendes Preisrecht der HOAI: BGH legt die Frage dem Europäischen Gerichtshof vor

2020-05-15T10:50:29+01:00

Der EuGH hat mit seiner Entscheidung vom 4. Juli 2019 (C-377/17) festgestellt, dass das zwingende Preisrecht der HOAI, soweit es eine Pflicht zur Einhaltung der darin enthaltenen Mindest- und Höchstsätze festlegt, gegen die EU-Dienstleistungsrichtlinie verstößt. Seitdem ist unklar, welche Auswirkungen die Entscheidung des EuGH auf bestehende Verträge über Leistungen hat, die dem zwingenden Preisrecht der [...]

Zwingendes Preisrecht der HOAI: BGH legt die Frage dem Europäischen Gerichtshof vor2020-05-15T10:50:29+01:00